Beispiele von Graffiti-Entfernungen07.15.16

.

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

in Allgemeinmit Kommentare deaktiviert

Graffiti auf Holzhütte02.25.17

Hallo, ich habe ein graffiti-problem auf einer Gartenhütte aus Holz u. einem Index-Pool

Bitte um Nachricht ob sie hierfür auch ein Produkt anbieten bzw. was es kosten würde

ANTWORT:

Guten Tag ,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Gern empfehlen wir Ihnen ein Produkt. Da wir nicht wissen, ob das Holz behandlelt (lackiert, lasiert) ist und um welche Art von Kunststoff es sich handelt, empfehlen wir Ihnen unseren NORTECH Polycarbonat-Reiniger für empfindliche Untergründe. In jedem Fall müssen Sie den Untergrund auf Verträglichkeit testen. Wir fügen das technische Merkblatt für den Polycarbonat-Reiniger bei, darin ist beschrieben, wie Sie die Verträglichkeit testen.

Den NORTECH Polycarbonat-Reinger finden Sie schon in kleinen Mengen  (z.B. 500 ml) im www.anti-graffiti-shop.de zum Preis von 16,65 € zzgl. 3,50 Versandkostenanteil.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen damit schon helfen. Ansonsten bitten wir um nähere Beschreibung der beiden Untergründe, damit wir unsere Empfehlung nochmals prüfen können.

Viele Grüße

Ihr Team vom Anti-Graffiti-Shop.de

in Graffiti auf Holzmit Kommentare deaktiviert

Alte Farbe von Boot entfernen02.23.17

Hallo,

Ich möchte 10 Jahre alte Farbe (aufgesprühte Verzierung) von einem Boot (Kayak aus PE) entfernen.
Könnte ich dazu den NORTECH Polycarbonat-Reiniger oder das Reingungs Gel verwenden?

Mit freundlichen Grüssen

Antwort:

Guten Tag,

wir denken, mit dem NORTECH Reiniger-Gel wird es am besten gehen. Es
kommt aber darauf an, mit welchem Lack die Verzierung ausgeführt wurde
und ob er in das PE eingedrungen ist. Hier können Sie es nur versuchen.

Sind Sie sicher dass das Kajak aus PE und nicht aus Epoxidharz ist? Wenn
Sie das Reiniger-Gel einsetzen, bitte erst an versteckter Stelle einen
Versuch machen, ob der Untergrund wirklich lösungsmittelfest ist.

Wenn Sie nur eine kleine Menge abmachen müssen, können Sie auch das
Anti-Graffiti-Spray einsetzen. Beide Produkte erhalten Sie unter
www.anti-graffiti-shop.de.

Wir wünschen viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

in Allgemein, Farbe entfernenmit keinem Kommentar →

Künstlerisch gestaltete Fasade02.22.17

Hallo,

Eine Kundschaft wünscht sich eine von mir künstlerisch gestaltete Fassade, die seit geraumer Zeit und immer wieder, Graffiti-tags zum Opfer fällt. (Verputzt und gestrichene Oberfläche).

Meine Frage ist, welches Produkt können sie mir empfehlen um die gestaltete Wand zu versiegeln und vor weiteren Schäden zu schützen? Es geht um eine Fläche von ca. 6m².

Ist es notwendig od. sinnvoll eine spezielle Grundierung vorzunehmen, bzw. sind sämtliche Farben (z.B. Dispersion od. Lackuntergründe) geeignet um abschließend Versiegelt zu werden?

Liefern sie auch nach Österreich?

Bitte um eine Produktberatung sowie Kostenvoranschlag!

 

ANTWORT:

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Der Untergrund (geputzt und gestrichenen) hat eine bestimmte Rauigkeit. Je rauer der Untergrund desto besser können sich Sprayfarben in Ecken und Kanten fest setzen und dsto schwerer sind sie vollstängig zu entfernen. Sie benötigen also ein sehr robustes, leicht zu reinigendes Schutzsystem. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen unser permanentnes 2K-Schutzsystem NORTECH AGL sg. Es handelt sich um ein lösungsmittelhaltiges System, das durchaus Untergrundfarben anlösen kann, insbesondere wenn mit der Rolle mehrfach darüber gegangen wird.

Aus diesem Grunde und um die Rauigkeit weiter zu reduzieren empfehlen wir die Grundierung mit unserem NORTECH Wandschutz/Fassadensiegel. Dieses lösungsmittelfreie Decksystem kann auch als Grundierung für Ihre Zwecke eingesetzt werden und haftet sowohl auf Kunstharzfarben als auch auf Dispersionsfarben. Nach Abtrocknung (ca. 1 Nacht) können Sie dann das 2K-Schutzsystem NORTECH AGL farblos aufbringen (spritzen oder rollen, beides geht). Als Glanzgrad empfehlen wir sg seidendglänzend, das gibt die Farben brillant wieder und entspricht auch üblciherweise dem Glanzgrad der Sprayfarben.

Sollte es sichbei der Wand um ein Wärmedämmverbundsystem WDVS handeln sollten Sie die Grundierung sorgfältig aufbringen, damit es zu einer vollständigen Abdeckung kommt und kein Lösungsmittel das dämmende Polysterol erreichen kann.

Für 6 qm brauchen Sie ca.1,5 Ltr. NORTECH Wandschutz/Fassadensiegel.14,50 €/Ltr. und ca. 1 Ltr. NORTECH AGL farblos sg 36,25 €/ Ltr. Für den Versand nach Österreich berechnen wir in diesem Fall  Frachtkostenanteil von 12,50 €. Alle Preise zzgl. MWSt. von 19 %. Wenn Sie uns eine internationale Umsatzsteuer nachweisen, können wir ohne MWSt. fakturieren.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit diesen Informationen helfen. Diese Spezialzusammenstellung finden Sie nicht als Standardlösung in unserem Shop (www.anti-anti-graffiti-Shop.de) sondern wir würden Sie extra für Sie zusammenstellen. Wenn Sie sich für unsere bewährten Produkte entscheiden, bitten wir um eine Bestellung per Email und Zahlung per Vorkasse, Sofortüberweisung oder Paypal.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team vom Anti-Graffiti-Shop

in Wandbilder vor Graffiti schützenmit Kommentare deaktiviert

Graffiti auf Buntsteinputz02.20.17

Sehr geehrte Damen und Herren!

Bei mir wurde eine Fassade mit Buntsteinputz besprüht (auf 2×0,8m).

Welches Mittel nehme ich da?

LG

ANTWORT:

Hallo,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Das ist ein schwieriger Untergrund und um es klar zu sagen, es gibt kein Patentrezept. Auch wir würden da sehr vorsichtig und wie folgt beschrieben herangehen.

Es kommt nämlich darauf an, womit die Buntsansteinpartikel gebunden sind. Ist es ein Polyurethan oder Eine Epoxidharzverbindung, können Sie mit einem stärkeren Mittel darauf gehen (z.B. NORTECH Anti-Graffiti-Spray. Aber nur dann, wenn Sie wissen, dass der Untergrund lösungsmittelresistent ist. Heute werden immer häufiger Acrylate die lösungsmittelempfindlich reagieren als Bindemittel für die Partikel eingesetzt.. Sie brauche aber ein Lösungsmittel, um die Farben anzuweichen und entfernbar zu machen und Sie erkennen das Dilemma. Ein Graffitientferner kann nicht untescheiden zwischen ungewünschtem Graffiti und gewünschtem Bindemittel, das nicht anzugreifen ist. Sie müssen also durch Ihre Reinigungsverhalten den Anlösevorgang genau steuern.

Unsere Empfehlung: versuchen Sie es mit dem NORTECH Polycarbonat-Reiniger für empfindliche Untergründe. Testen Sie die Untergrundverträglichkeit wie im technischen Merkblatt beschrieben. (hängen wir dieser email an.). Pinseln Sie ein Stück der besprühten oder mit Fläche ein, und unterstüzten Sie die Anlösung direkt mit einer Bürste / eingekürzten Heizköprperpinsel, der noch in die von uns vermuteten Vertiefungen zwischen den Buntsansteinpartikeln kommt uns so die sich anlösende Farbe herausbürsten kann. Sobald der Untergrund sichtbar ist, waschen Sie die Stelle mit Wasser (versetzt mit einem kräftigen Schuss Spülmittelkonzentrat) nach, um den Reiniger zu neutralisieren. Etwaige Schatten arbeiten Sie auf die geleiche Weise nach. Sogehen Sie Stück für Stück vorwärts, bis Sie ein Gefühl gewinnen, wie der Untergrund reagiert, das Lösungsverhalte ist und wie Sie am besten vorwärtskommen.

Wenn Sie einen kleinen Hochdruckreiniger haben können Sie auch damit versuchen, die Vertiefungen auszuspülen, aber Vorsicht, dass die Sandsteinpartikel nicht aus dem Bindemittel herausgerissen werden.

Noch ein Tipp: Wir raten dringend ab die ganze Fläche auf einmal einzustreichen, denn das können Sie dann nicht mehr überwachen und im Lösungsverhalten kontrollieren.

Den NORTECH Polycarbonat-Reiniger bzw. für lösungsmittelfeste Untergründe das NORTECH Anti-Graffiti-Spray erhalten Sie schon in der kleinen Menge von 500 ml im www.anti-graffiti-shop.de .

Wir hoffen wir konnten Ihnen mit dieser Empfehlung helfen und wünschen viel Erfolg mit unseren bewährten Produkten.

Ihr Team vom Anti-Graffiti-Shop.de

in Graffiti auf Putzmit Kommentare deaktiviert

Dankeschön02.19.17

Sehr geehrter Herr Boron,

ich möchte mich bei Ihnen für die reibungslose Kaufabwicklung und natürlich für das tolle Produkt bedanken.
Nach 1stündiger Arbeit war die Farbe entfernt.

Viele Grüße aus München
Wolfgang K.

in Allgemeinmit keinem Kommentar →

Geschäftsidee Graffiti entfernen02.17.17

Ich habe folgendes Problem.

Ich will mich selbstständig machen mit dem entfernen von Aufklebern und Graffiti von Stromkästen. Nun bin ich mir aber nicht sicher welche Mittel ich den verwenden sollte. Bitte geben sie mir doch einige nützliche Tipps.

Ich wäre ihnen sehr Dankbar!

Antwort:

Guten Tag,

das ist wirklich eine spezialisierte Geschäftsidee, aber nicht uninteressant, weil diese Kästen gar nicht so einfach zu reinigen sind. Oftmals geht es gar nicht, weil z.B. die glasfaserverstärkten Kunststoffkästen die Farbpigmente zu tief aufnehmen oder einfach weil der Kasten lösungsmittelempfindlich ist. 

Sie müssen also verschiedene Reiniger gegen Spray, Tinten und Sticker einsetzen. 

Wir empfehlen Ihnen:

1) NORTECH Polycarbonat Reiniger für empfindliche Flächen

2) NORTECH Reiniger-Gel für lösungsmittelfeste Flächen

3) NORTECH Anti-Graffiti-Spray für Nachbearbeitung (um aus Poren mehr herauszuholen)

4) NORTECH Schattenentferner, basisch 

Sie müssen aber damit rechnen, dass Sie nicht alles wegbekommen. Deshalb wird von einigen Kunden ein Überstreichen mit unserem permanenten NORTECH Anti-Graffiti-System AGL, Farbton RAL (z.B. 7032) als Lösung favorisiert.

Wenn ein Kasten so geschützt ist, lässt er sich in Zukunft ganz einfach reinigen. Außerdem ist er nicht so schnell veralgt und verschmutzt.

Die PDF-Datei, die wir mitschicken zeigt dieses Vorgehen, dass Sie auf alle Fälle in Ihr Angebot aufnehmen sollten. 

Die Produkte finden Sie unter http://www.anti-graffiti-shop.de/index.php/cat/c27_—-Verteiler-K-sten.html/XTCsid/a0415b5b27a2d427aa3aeec5794b3881.

Wir bieten Ihnen aber auch an, eine Erstausrüstung zusammenszustellen und zu kalkulieren. Dazu sollten Sie uns vielleicht mitteilen, wie Sie genau vorgehen wollen, denn die Produkte sind eine Sache, die Reinigungstechnik (manuell, Wasserhochdruck, Niederdruckstrahlen) ein anderes Thema. 

Wir hoffen wir konnten Ihnen damit vorab schon helfen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. 

Bis dahin verbleiben wir,

mit freundlichen Grüßen

PS.: Wir entwickeln gerade für unsere gewerblichen Kunden ein Expertensystem, mit dem Sie auf der Basis Fragen/Antworten Lösungen für fast alle Graffitiprobleme finden werden.

Ausgewiesenen, gewerbliche Kunden erhalten dann kostenlos Zugang zu diesen gesicherten Informationen.
 

in Allgemeinmit keinem Kommentar →

  • You Avatar