Beispiele von Graffiti-Entfernungen07.15.16

.

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

in Allgemeinmit Kommentare deaktiviert für Beispiele von Graffiti-Entfernungen

Graffiti auf Lärmschutzwand05.09.17

Sehr geehrte Damen und Herren,

zur Graffiti-Entfernung an den Lärmschutzwänden einer Brücke habe ich Ihren Polycarbonatreiniger getestet. Die Verschmutzung auf den Kunststoffwänden ist super weggegangen. Nun sind ebenfalls Verunreinigungen durch Graffiti an den aus Stahlbeschichtenden Zwischenbereichen. Auch hier haben wir es mit dem Poycarbonatreiniger versucht, jedoch hat sich dadurch die erste Beschichtung gelöst. Können Sie mir hierfür ein anderes Produkt vorschlagen?

Vielen Dank im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

ANTWORT:

Sehr geehrte Frau L.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ja, der Polycarbonatreiniger ist schon die richtige Wahl für empfindliche Untergründe. Sie sehen ja, dass es auf den Kunststoffflächen gut funktioniert. Wenn wenn die Farben auf den Stahlträgern sich schon bei diesem Reiniger anlösen, werden sie auch mit keinem anderen Reiniger die Farben von dem empfindlichen Untergrund lösen.

Sie können diese Flächen nur anschleifen und neu beschichten. Wir empfehlen in dazu einen farbigen Haftvermittler und eine farblose Anti Graffiti Deckbeschichtung die einen permanenten Schutz bietet. Wenn die Flächen groß genug sind, können wir Ihnen auch einen durchgefärbten Graffitischutz in in der jedem RAL-Farbton bieten. Wenn Sie uns die Fläche nennen, unterbreiten wir Ihnen gern eine detaillierte Materialkalkulation.

Wir bedauern, Ihnen in keine anderen  Vorschläge machen zu können, aber einen lösungsmittelempfindlichen Untergrund können Sie nicht reinigen, nur stabilisieren. Kein Reiniger kann unterscheiden: das ist ein ungewünschtes Graffito, also anlösen und das ist eine gewünschte lösungsmittelempfindliche Farbe, also nicht anlösen.

In diesem Sinn warten wir gern Ihre Entscheidung ab. Wenn Sie uns Bilder von den Stahlträgern senden, können wir Ihnen helfen die Lage zu beurteilen und ein geeignetes Vorgehen empfehlen

Wir hoffen, wir konnten mit diesen Hinweisen auch Ihre Argumentation gegenüber dem Auftraggeber erleichtern.

Mit freundlichen Grüßen

Hartmuth Boron
anti-graffiti-shop.de

in Graffiti auf Lärmschutzwandmit Kommentare deaktiviert für Graffiti auf Lärmschutzwand

Schutz von Wärmedämm-Verbundsystem03.08.17

Sehr geehrte Damen und Herren,

bei der Beschreibung zu Ihrem Anti-Graffiti-Spray schreiben Sie: „…NORTECH Reiniger-Gel sollte nicht auf Putzflächen mit Fassadenfarbe oder

Wärmedämm-Verbundsystemen angewendet werden. Hierzu bitte Kontakt aufnehmen, wir helfen Ihnen weiter, für diese Fälle bieten wir Ihnen kostenlose Beratung an….“

Bei meinem Haus ist der Verputz mit Fassadenfarbe gestrichen – was empfehlen Sie hier?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort:

Guten Tag,

Sie haben recht, bei Wärmedämmverbundsystemen müssen Sie vorsichtig sein.

Zum einen kann man nur bedingt mit lösungsmittelhaltigen Reinigern arbeiten, da die isolierende PU-Schaumschicht lösungsmittelempfindlich ist, zum anderen kann man aber auch nicht mit heißem Wasserhochdruck arbeiten, da dann der Putz zerstört wird.

Wir schlagen deshalb im Grundsatz vor, den frisch, möglichst mit einer Reinarylat-Fassadenfarbe geschützten Untergrund mit dem lösungsmittelfreien, permanenten, dampfdiffusionsoffenen System NORTECH Aqua-2K grund zu schützen und zur Verbesserung der Reinigungswirkung den Opferschutz NORTECH Aqua-Temporär als Leichtreinigungssystem darauf zu setzen.

Dann können Sie mit dem NORTECH Reiniger-Gel , das Graffito auf der Opferschicht leicht anlösen, die dauerhafte Schutzschicht des Aqua-2K verhindert dabei das Eindringen der gelösten Farb-Lösungsmittel-Masse und kann ohne viel Druck abgespült und aus den Vertiefungen ausgespült werden.

Aus unserer Sicht der optimale Kompromiss, den wir in langer Erfahrung gefunden haben.

Was halten Sie davon uns ein oder zwei Bilder der Fassade, ggf. mit Beschreibung der Farbe zu senden, dann machen wir Ihnen einen konkreten Vorschlag mit Materialverbräuchen und Preisen.

Auf gezielte Fragen können wir dann ausgiebig eingegehen.

Wir hoffen wir konnten schon insoweit helfen,

mit freundlichen Grüßen

.

in Graffitischutz, Wärmedämm-Verbundsystemmit keinem Kommentar →

Graffiti auf Autolack03.06.17

Hallo,

gestern hat mir jemand mein vor zwei Monaten lackiertes Auto mit rotem Sprühlack beschmiert.

Mein Auto ist sandgelb matt lackiert.

Welches Produkt empfhlen Sie mir?

Muss ich mich beeilen?

Grüße und danke

ANTWORT:

Hallo,

verwenden Sie den NORTECH Polycarbonat-Reiniger. Er ist für empfindliche Untergründe geeignet und der Spraylack ist noch frisch.

Das Problem könnte nur sein, dass der Autolack aufgrund der Jahreszeit noch nicht komplett vernetzt war. Deshalb an versteckter Stelle testen ob der Autolack auch nicht angelöst wird. Verfahren ist im technischen Merkblatt beschrieben, dass wir beifügen.

Sie bekommen den NORTECH Polycarbonatreiniger auch in kleinen Mengen (ab 500 ml) im www.anti-graffiti-shop.de.

Wir wünschen viel Erfolg.

in Graffiti auf Autolackmit Kommentare deaktiviert für Graffiti auf Autolack

Graffiti auf Holztür03.05.17

Sehr geehrte Damen und Herren,

immer wieder wird meine Ladentür aus Holz mit irgendwelchen Tags verschmiert. Nun haben wir die Tür abgeschliffen und neu lasiert. (Lasur ist dunkelbraun). Es dauerte nicht lange und wieder waren Schmierereien drauf.

Nun habe ich 2 Fragen: Wie kann ich diese Schmierereien entfernen (noch mal schleifen und lasieren wird auf Dauer zu aufwändig). Was kann ich tun um diese Sprühereien besser entfernen zu können. Gibt es irgend welche Wachse, Lacke oder Ähnliches?

Danke für die Mühe

Mit freundlichen Grüßen

.

ANTWORT:

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ihr Fall ist speziell, weil Sie die Tür – so stellen wir uns das vor – sehr schön mit einer Lasur überarbeitet haben. Moderne Lasuren basieren auf Acrylatvrbindungen und da werden sich Tinten aus Filzstiften / Markern und die Sprayfarben, wie auf einer Grundierung sehr gut festkrallen. Sie bekommen die Farben, so wie Sie vermuten, nur ab, wenn Sie diese wieder anschleifen. Dabei besteht die Gefahr, dass die Holzoberfläche an der einen oder anderen Stelle nicht wieder versiegelt wird und da können die Farben dann noch tief eindringen.

Wir empfehlen Ihnen eine spezielle Vorgehensweise.:

1.) Überarbeiten Sie die Tür, so wie gehabt. Auf die trockene Lasur setzen Sie dann eine Schicht von unserem NORTECH Wandschutz (nicht wundern, das Material heißt so, ist aber gleichfalls für Holz geeignet) Es ist eine hochwertige farblose Acrylatbeschichtung, lösungsmittelfrei. Damit erhöhen Sie die Schutzschicht auf Ihrer Grundierung.

2.) Darauf setzen Sie eine Schicht NORTECH Anti-Graffiti-Lack. Das ist ein hochvernetzender 2-komponentiger, lösungsmittelhaltige Anti-Graffiti-Lack, farblos, seidenglänzend. der härtet durch und ist dann lösungsmittelresistent. Das heißt, sie können damit nach unserer Erfahrung fast alle Tinten und Sprays mit unserem Reiniger-Gel, unserem NORTECH Anti-Graffiti-Spray oder dem Polycarbonat-Reiniger. rückstandslos entfernen. (Schwierigkeiten machen nur Ätztinten oder speziel von den Sprayern präparierte hochpigmentierte Farben, die aber jeden Untergrund angreifen, kommen aber eigentlich serh selten vor) Diese Variante würden wir vorschlagen.

Alternativ

und wenn Sie keine lösungsmittelhaltigen Lacke einsetzen wollen, können Sie unser neues Produkt NORTECH Aqua-2K IMP aufstreichen und dann 2mal mit der wachshaltige Opferschicht NORTECH Aqua-Temporär endbeschichten. Diese verhindert, dass sich die Farben festkrallen können und sie können diese dann mit dem Polycarbonat-Reiniger und heißem Wasser gut entfernen. Die Opferschicht erneuern Sie durch einfaches Überrollen mit dem NORTECH Aqua-Temporär. Der Untergrund mit Ihrer Lasur ist gegen die Tinten und Lösungsmittel der Graffiti durch das NORTECH Aqua-2K IMP geschützt.

Vielleicht klingt das etwas kompliziert, ist es aber eigentlich nicht. Wir bieten Ihnen an, schicken Sie uns ein Bild Ihrer Tür und nennen Sie uns die zu schützende Fläche (qm). Für Sie würden wir dann ein „Induvidalpaket Tür“ kalkulieren und auf  Wunsch bereitstellen. Wir würden uns freuen, auch diesen sehr speziellen Fall mit unseren bewährten Produkten zu lösen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team vom www.anti-graffiti-shop.de

in Graffiti auf Holzmit Kommentare deaktiviert für Graffiti auf Holztür

Edding auf Sandstein und Graffitischutz auf Granit03.03.17

Guten Tag,

ich soll Marker-Spuren auf einem Sanstein entfernen. haben sie dafür ein Produkt. Ausserdem suche ich für Steinplatten einen permanenten Graffitischutz der die Steinplatten dunkler macht. Was empfehlen sie mir dafür ? Danke im Voraus.

Antwort:

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sandstein ist einer der schwierigsten Untergründe. Wir haben gute Erfahrungen (bei kleineren Flächen) mit dem NORTECH Anti-Graffiti-Spray gemacht. Für größere Flächen empfehlen wir Ihnen das NORTECH Reiniger -Gel . Rechnen Sie mit einem Verbrauch von 200 ml / qm.

Um eine Empfehlung für das Abdunkeln der Steinplatten auszusprechen brauchen wir noch einige erägnzende Informationen: Mehr →

in Allgemein, Graffiti auf Granit, Graffiti auf Sandstein, Graffitischutz permanentmit keinem Kommentar →

Graffiti auf Putz von sto03.01.17

Sehr geehrte Damen und Herren,wir haben eine Fassade mit eingefärbtem Putz der Fa. sto.

Welches Mittel zur Graffitientfernung würden Sie empfehlen?

ANTWORT:
Sehr geehrter Herr,
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wir müßten am besten genau wissen, welcher Putztyp von sto die Wand bekleidet.Auch die Korngröße ist wichtig und ob die Wand mit einer Egalisierungsfarbe gestrichen ist., denn je gröber die Oberfläche und je unebener, desto schwieriger gestaltet sich die Reinigung.
Wir vermuten es handelt sich um einen durchgefärbten Kunsharzputz. Wenn das  so ist, enthält er Kuntstoffanteile, die der (jeder) Reiniger angreift und Mineralteile und Pigmente werden dann bei der Fassade herausgelöst. Die Optik verändert sich entsprechend.  Umgekehrt gilt, die Lösungsmittel in den Sprayfarben werden die Kunststoffteile ebenfalls angreifen und entsprechend in den Untergrund eingedrungen sein und sich dort verfestigt haben.
Sie können eine Reinigung mit unserem NORTECH Anti-Graffiti-Spray versuchen. Es sprüht flüssig und in dem Augenblick, in dem es auf den Untergrund trifft, gelt es auf. Durch die Volumensvergrößerung entsteht ein „Saugeffekt“, der gelöste Farben in das Gel hineinzieht ohne sie weiter in den Untergrund zu treiben. Vielleicht nimmt er im Falle von leicht lösbaren Graffitifarben und im Falle von Markersiften die Farben ohne große Aufweichung des Untergrundes auf und Sie bewirken durch die Reinigung  keine merkliche Veränderung des Untergrundes. Wie empfehlen, diese Vorgehensweise und die Wirkung auf den Untergrund erst an versteckter Stelle zu testen. Auch bitten wir Sie uns vor vor dem Einsatz zu kontaktieren, um Ihnen die genaue Vorgehensweise für den Test zu erläutern. Das NORTECH AG-Spray gibt es auch als Einzeldose im  www.anti-graffiti-shop.de.
Für diesen Fall ist bei empfindlichen Untergründe die wirtschaftlichste Lösung nach unsere Erfahrung das Überstreichen mit einer Reinacrylat Fassadenfarbe (z.B. NORTECH Wandschutz). Wenn Sie das in Erwägung ziehen, können können Sie mit Graffitischutzsystemen eine Prophylaxe gegen neue Angriffe aufbringen. Wir empfehlen dann unser NORTECH Aqua-2K oder (abhängig vom Untergrund und Putzaufbau) unser NORTECH AGL Dazu sollten wir aber dann genau abstimmen, was für Sie zutrifft.
So geschützt ist die Reinigung in Zukunft  im Wesentlichen nur noch abhängig von der Rauigkeit des Untergrundes.
Wir bedauern, dass es kein Patentrezept gibt, aber wir helfen Ihnen gern mit etwas mehr Information zum Wandaufbau, sachgerechte Lösungen zu finden.
Wir hoffen wir konnten hiermit eine erste Hilfestellung geben. In Erwartung Ihrer Informationen verbleiben wir
mit freundlichen Grüßen
Hartmuth Boron
Anti-Graffiti-Shop.de

in Graffiti auf Putzmit Kommentare deaktiviert für Graffiti auf Putz von sto

  • You Avatar