Beispiele von Graffiti-Entfernungen01.01.18

.

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

  • Graffiti entfernen 1

in Allgemeinmit Kommentare deaktiviert für Beispiele von Graffiti-Entfernungen

Wandbilder vor Graffiti schützen02.20.18

Graffiti sichere Wandmaltechnik?

Hallo, ich suche Rat für die Wahl der Farbe und einen Schutzüberzug gegen Graffiti…
Ich bemale mit Kindern eine Unterführung.

Im Moment ist sie vollgesprüht und verdreckt, was darauf schließen lässt, daß es in der Zukunft nicht viel besser sein wird, wenn die Wand renoviert und neu gestaltet ist..

Der Putz wird neu aufgezogen, daher dachte ich daran, eventuell das Wandgemälde in Silikattechnik zu malen.

Meine Frage ist:

Haben Sie Erfahrung damit , ob von Silikatfarbe Graffittis leichter zu entfernen sind als von normaler Fassadenfarbe ?

Oder haben einen guten Überzug, der das Bild schützt und reinigen lässt ohne es zu beschädigen?

Ich dachte schon an Kunststoff als Überzug wenn Fassadenfarbe, aber der wird warscheinlich auf Dauer matt bei der Reinigung…

Vielen Dank

Antwort:

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ja es ist möglich gestaltete Untergründe gegen Graffiti zu schützen. Dies kann aber nur geschehen wenn die Farbe, mit der Sie gestalten lösungsmittelfest aushärtet. Im Regelfall wären das 2K-Lacke.

Der übliche Weg ist folgender: Sie gestalten die Wand z.B. mit Silikatfarbe oder was aus unserer Sicht noch besser ist mit hochwertiger Acrylat-Farbe (z.B. NORTECH Wandschutz, erhältich in den üblichen Farbkarten-Farben ab 2,5 Ltr. ).

Wenn Sie mit unserer Acrylatfarbe gestalten, können Sie nach Antrocknung mit dem NORTECH Anti-Graffiti-Lack transparent überarbeiten und so das Kunstwerk schützen.

Der Anti-Graffiti-Lack ist ein hochwertiger 2K-Polyurethan-Lack, lichtbeständig und in den Glanzgraden von „steinmatt“ über „seidenglänzend“ bis „hochglänzend“ verfügbar.

Wenn Sie mit einer anderen Farbe, z.B. mit Silikatfarbe gestalten, empfehlen wir aus guter Erfahrung mit einer Schicht NORTECH Wandschutz, transparent  das Kunstwerk überzustreichen.

Viele handelsübliche Fassadenfarben neigen nämlich zum Ausbluten, wenn Sie mit einem 2K-Lack in Verbindung kommen.

img border=“0″ vspace=“5″ align=“left“ width=“230″ src=“http://www.anti-graffiti-shop.de/Solingen.jpg“ hspace=“5″ height=“172″ />Das verhindert der NORTECH Wandschutz. Darauf käme wieder eine Schicht NORTECH Anti-Graffiti-Lack, transparent.

So entsteht eine gegen Graffiti geschütze Oberfläche, von der Sie Graffiti im Normalfall problemlos reinigen können.(ausgenommen Säurestifte, Ätztingen und ähnliche „Scherze“, aber dass kommt einer bewußten Zerstörung des Untergrundes gleich).

Wenn Sie nur Silikatfarbe oder sonst eine Fassadenfarbe wählen, so haben Sie nach unserer Erfahrung kaum eine Chance die Graffiti ohne Beschädigung des Untergrundes zu entfernen. Der oben genannte Weg ist der Beste.

Wir fügen einige Bilder bei, die solche geschützten Flächen zeigen.

Wir sehen mit Interesse Ihrem Projekt entgegen und kalkulieren Ihnen gern den Aufwand.

Wir unterstützen Sie auch gern bereits bei der Abwägung mit welchen Farben Sie gestalten wollen, damit der Folgeaufwand für die Prophylaxe so gering wie bleibt.

Es geht schlicht darum den Aufwand bis zu Prophylaxe zu optimieren.

Das haben wir schon mehrfach mit Künstlern gemacht und unterstützen Sie dabei gern. Wir können Sie nur einladen uns einzubinden und zu fordern.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Erfolg für die weitere Projektplanung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr AGM-Shop Team

in Allgemein, Wandbilder vor Graffiti schützenmit keinem Kommentar →

Graffiti entfernen auf gestrichenem Beton02.19.18

Hallo,

haben Sie Graffitientferner bzw. Schattenentferner auch für glatte gestrichende Betonwände?

 

ANTWORT:

Sehr geehrer Herr Michels

vielen Dank für Ihre Anfrage „Graffitientferner bzw. Schattenentferner auch für glatte gestrichende Betonwände?“. Sie suchen also einen geeigneten Graffitientferner und Schattenentferner für eine glatte mit Farbe gestrichene Betonwand.

Es kommt darauf an, womit die Wand gestrichen ist. Silkatdispersion, Acrylat-Fassadenfarbe, Betonschutz für eine sanierte Betonwand. Es wäre hilfreich hier Näheres zu wissen.

Aber unabhängig davon empfehlen wir grundsätzlich in so einer Situation das NORTECH Reiniger-Gel oder für kleinere Fläche das NORTECH Anti-Graffiti-Spray. Sie sollten jedoch etwas anders vorgehen, als auf unbeschichteten Beton und wie im technischen Merkblatt für das Reiniger-Gel beschrieben. Der Grund ist folgender: Kein Graffitientferner kann unterscheiden zwischen der gewünschten Beton(schutz)farbe und dem ungewünschten Graffiti. Bleibt der Reiniger zu lange darauf, löst er nicht nur die Graffitifarbe sondern dringt bis in die Betonfarbe vor und löst auch diese an.

Wenn Sie eine gut ausgehärtete Fassadenfarbe auf Acrylatbasis vor sich haben, sollten Sie wie unten beschrieben vorgehen. Wenn es sein einfach Dispersion ist, kann es sein, dass die Graffitifarben tief eingedrungen sind. Dann werden Sie zwar den größten Teil des Graffito entfernen, die Schatten können aber nur unter weitgeheder Entfernung der Originalfarbe, wenn überhaupt, beseitigt werden. Da müssen Sie dann ggf. die Farbe auffrischen.

Aber versuchen Sie es, denn wir haben damit gute Erfahrungen gemacht.

Sie gehen am besten wie folgt vor:

1) streichen Sie das Reiniger-Gel bzw. sprühen Sie das aufgelende Anti-Graffiti-Spray auf eine kleine Stelle (ca 10 cm ) auf.

2) unterstützen Sie den Lösevorgang sofort, ohne (!) Wartezeit mit einer Wurzelbürste oder einem abgeschnittenen Heizkörperpinsel.

3) Sobald Sie merken, dass Sie die Originalfarbe erreichen, nehmen Sie das Reiniger-Gel mit einem Lappen/Papiertuch ab und waschen manuell (Waschwasser mit einem Schuss Spülmittelkonzentrat versetzen) oder mit einem Hochdruckreiniger (geringer Druck) ab, so dass keine Lösungsmittel mehr auf der Wand sind.

4) so arbeiten Sie sich Schritt für Schritt vor. Dabei gewinnen Sie Erfahrung und können je nach Verhalten der Graffitifarbe und Stabiliät der Betonfarbe dann auch immer größere Flächen bearbeiten.

5) sollten noch Schatten verbleiben, arbeiten Sie nach Abtrockung wie unter 1-4 beschrieben nach. Normalerweise brauchen Sie keinen Schattenentferner auf der Farbe, denn Sie werden Restschatten eher unter leichtem Verlust der Untergrundfarbe entfernen können. Dann vielleicht keine Wurzelbürste mehr einsetzen, sondern mit einem Lappen die Lösung unterstützen. In jedem Fall immer nachwaschen.

Wir hoffen, wir konnten mit diesen Informationen helfen. Wenn Sie uns den Farbtyp nennen, können wir die o.a. Angaben nochmals überprüfen und ggf. ergänzen. Einige Bilder wären dabei auch hilfreich. Das NORTECH Reiniger-Gel / Anti-Graffiti-Spray finden Sie im www.anti-graffiti-shop.de auch in kleinen Mengen ab 500 g bzw. als Einzeldose. So dass Sie gut testen können.

Wir hoffen, diese Informationen helfen Ihnen weiter und wünsche schon jetzt viel Erfolg mit den empfohlenen Produkten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr team vom anti-graffiti-shop.de

in Graffiti auf Betonmit Kommentare deaktiviert für Graffiti entfernen auf gestrichenem Beton

Graffiti auf Pferdeanhänger02.17.18

Hallo,
mein ziemlich neuer Pferdetransportanhänger (Böckmann) wurde vor 3 Tagen an der Seite durch ein schlichtes Graffiti (100 x 150) „verschönert“ – die Seitenteile sind aus lackiertem/beschichteten Holz, d.h. nicht wie Autolack…. Haben Sie Erfahrung/Ahnung, wie das am besten geht oder bin ich die Erste?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort:
Sehr geehrte Frau …,

Wir empfehlen Ihnen das Graffito mit NORTECH Anti-Graffiti-Spray vorsichtig zu bearbeiten. Es wird schwierig, denn der Reinger kann nicht zwischen dem Graffito und der Lasur unterscheiden. Aber es ist allemal besser einzelne Stellen nachzulasieren / zu lackieren als Graffiti darauf zu lassen. Das animiert nur zu weiteren Schmierereien.

Gehen Sie wie folgt vor:

Sprühen Sie ein kleines Stück des Graffito ein und fangen Sie direkt mit der Padseite eines kleinen Pad-Schwammes an, die Stelle zu reiben. Durch das Kunststoffgewebe wird der Druck auf die Farbe deutlich erhöht und so Micrometer für Mikrometer punktuell angelöst.

Sobald Sie merken dass Sie die Holzlasur erreichen, drehen Sie zur Schwammseiten um und wischen noch ein-zweimal darüber und dann nehmen Sie die gelöste Farbe mit einem starken Küchenkrepp oder einem Lappen ab und waschen mit Wasser gut nach. In das Wasser geben Sie etwas Spülmittelkonzentrat. Wenn es eine sehr gute Lasur ist, kann es sein, dass Sie diese noch nicht angelöst haben. Wenn Sie nicht so gut ist, wird diese Stelle etwas heller sein.

Die Fläche nach dem Abwaschen unbedingt vor der Weiterverarbeitung abtrocknen, denn das Spray funktioniert nur auf trockenem Untergrund, kommt es mit Wasser in Berührung emulgiert es und wird biolgisch abbaubar gemacht und verliert seine Wirkung.

So arbeiten Sie sich Stück für Stück vorwärts. Da die Sprühdosen nicht unbedingt gleichmäßig sprühen, werden Sie nach der Entfernung der Hauptfarbfläche einzelne dicke Punte vorfinden. Diese dann in gleicher Weise aber ganz punktuell bearbeiten.

Ggf. könne Sie die Übergänge zwischen unbehandelten und gereingtem Holz im Nachgang durch etwas Reiniger-Spray, dass Sie auf die Schwammseite geben, großflächig angleichen.

Wichtig auch hier nachwaschen und abtrocknen.

Dann müssen Sie entscheiden ob Sie nachlasieren / nachlackieren müssen oder nicht. Oft gelingt es aber so sehr gut.

Wir hoffen wir konnten helfen, das NORTECH Anti-Graffiti-Spray finden Sie unter www.anti-graffiti-shop.de .

Wir wünschen viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von
anti-graffiti-shop.de

in Graffiti auf Holzmit keinem Kommentar →

Graffiti auf Werbetafel02.15.18

Hallo,
ich habe versehentlich unsere Werbetafel mit einem wasserfesten Edding beschriftet. Jetzt bekomme ich leider die Schrift nicht mehr von den Tafeln. Wenn ich mir das Polycarbonat bestelle, lassen sich die Tafeln nach der Reinigung wieder beschriften?
Bitte geben Sie mir bald Bescheid!

Mit freundlichen Grüßen

Antwort: 

Hallo,

Mit dem Polycarbonatreiniger lassen sich permanente Filzstiftfarben von lösungsmittelfesten Untergründen entfernen. Normalerweise sind die meißt weißen Werbetafeln lösungsmittelfest.

Es hängt von der Art des Kunststoffes ab, ob die Farben gleich ohne Restschatten abgehen. Ggf. müsssen Sie mit etwas zeitlichem Abstand mehrfach reinigen.

Leichte Restschatten verschwinden oft, wenn die Tafel dem Sonnenlicht ausgesetzt wird. Die UV-Strahlung bleicht die Schatten dann aus.

Wir denken, der NORTECH Polycarbonatreiniger ist die sicherste Möglichkeit, denn er ist speziell für empfindliche Untergründe wie Kunststoffe ausgelegt. Sichheitshalber sollten Sie aber, vor einem großflächigen Einsatz, die Verträglichkeit auf der Rückseite prüfen (siehe technisches Merkblatt, das der Sendung beiligt).

Die Fläche können Sie nach der Reinigung wieder ganz normal  benutzen.

Sie erhalten die NORTECH Polycarbonat-Reiniger unter http://www.anti-graffiti-shop.de/index.php/cat/c26_—von-Schilder-usw-.html/XTCsid/cc69f1233af6eb993ffa040a7b1a0be4

Wir wünschen schon jetzt viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von http://www.anti-graffiti-shop.de/

in Graffiti auf Kunststoffmit keinem Kommentar →

Graffiti auf Holztür02.14.18

Sehr geehrte Damen und Herren,

immer wieder wird meine Ladentür aus Holz mit irgendwelchen Tags verschmiert. Nun haben wir die Tür abgeschliffen und neu lasiert. (Lasur ist dunkelbraun). Es dauerte nicht lange und wieder waren Schmierereien drauf.

Nun habe ich 2 Fragen: Wie kann ich diese Schmierereien entfernen (noch mal schleifen und lasieren wird auf Dauer zu aufwändig). Was kann ich tun um diese Sprühereien besser entfernen zu können. Gibt es irgend welche Wachse, Lacke oder Ähnliches?

Danke für die Mühe

Mit freundlichen Grüßen

.

ANTWORT:

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ihr Fall ist speziell, weil Sie die Tür – so stellen wir uns das vor – sehr schön mit einer Lasur überarbeitet haben. Moderne Lasuren basieren auf Acrylatvrbindungen und da werden sich Tinten aus Filzstiften / Markern und die Sprayfarben, wie auf einer Grundierung sehr gut festkrallen. Sie bekommen die Farben, so wie Sie vermuten, nur ab, wenn Sie diese wieder anschleifen. Dabei besteht die Gefahr, dass die Holzoberfläche an der einen oder anderen Stelle nicht wieder versiegelt wird und da können die Farben dann noch tief eindringen.

Wir empfehlen Ihnen eine spezielle Vorgehensweise.:

1.) Überarbeiten Sie die Tür, so wie gehabt. Auf die trockene Lasur setzen Sie dann eine Schicht von unserem NORTECH Wandschutz (nicht wundern, das Material heißt so, ist aber gleichfalls für Holz geeignet) Es ist eine hochwertige farblose Acrylatbeschichtung, lösungsmittelfrei. Damit erhöhen Sie die Schutzschicht auf Ihrer Grundierung.

2.) Darauf setzen Sie eine Schicht NORTECH Anti-Graffiti-Lack. Das ist ein hochvernetzender 2-komponentiger, lösungsmittelhaltige Anti-Graffiti-Lack, farblos, seidenglänzend. der härtet durch und ist dann lösungsmittelresistent. Das heißt, sie können damit nach unserer Erfahrung fast alle Tinten und Sprays mit unserem Reiniger-Gel, unserem NORTECH Anti-Graffiti-Spray oder dem Polycarbonat-Reiniger. rückstandslos entfernen. (Schwierigkeiten machen nur Ätztinten oder speziel von den Sprayern präparierte hochpigmentierte Farben, die aber jeden Untergrund angreifen, kommen aber eigentlich serh selten vor) Diese Variante würden wir vorschlagen.

Alternativ

und wenn Sie keine lösungsmittelhaltigen Lacke einsetzen wollen, können Sie unser neues Produkt NORTECH Aqua-2K IMP aufstreichen und dann 2mal mit der wachshaltige Opferschicht NORTECH Aqua-Temporär endbeschichten. Diese verhindert, dass sich die Farben festkrallen können und sie können diese dann mit dem Polycarbonat-Reiniger und heißem Wasser gut entfernen. Die Opferschicht erneuern Sie durch einfaches Überrollen mit dem NORTECH Aqua-Temporär. Der Untergrund mit Ihrer Lasur ist gegen die Tinten und Lösungsmittel der Graffiti durch das NORTECH Aqua-2K IMP geschützt.

Vielleicht klingt das etwas kompliziert, ist es aber eigentlich nicht. Wir bieten Ihnen an, schicken Sie uns ein Bild Ihrer Tür und nennen Sie uns die zu schützende Fläche (qm). Für Sie würden wir dann ein „Induvidalpaket Tür“ kalkulieren und auf  Wunsch bereitstellen. Wir würden uns freuen, auch diesen sehr speziellen Fall mit unseren bewährten Produkten zu lösen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team vom www.anti-graffiti-shop.de

in Graffiti auf Holzmit Kommentare deaktiviert für Graffiti auf Holztür

Graffiti auf Firmenschild02.12.18

Unser Firmenschild ist mit Graffiti beschmiert worden und wir haben schon eine Menge Geld für diverse Reinigungsmittel ausgegeben – leider ohne jeglichen Erfolg. Ist Ihr Gel auch für Schilder geeignet? Für eine kurze Rückmeldung danke im Voraus.

Antwort:

Sehr geehrte Damen und Herren,vielen Dank für Ihre Anfrage. Hoffentlich haben Sie bei Ihren vorherigen Reinigungsversuchen das Werbeschild nicht schon beschädigt. In den meißten Fällen bestehen Werbeschilder aus Kunststofftafeln, die im Siebdruckverfahren oder mit Folie Mehr →

in Graffiti auf Kunststoff, Graffiti auf sonstigen Untergründen, Graffiti auf Werbeschildern usw.mit keinem Kommentar →

  • You Avatar